Rotes Thaicurry mit Tofu – Mal etwas für Vegetarier

Endlich gibt es wieder eine weitere Folge und dieses mal wollten wir mal etwas mit Tofu machen. Die Vegetarier unter euch werden sich freuen. Aus dem Goldenen Buch für Vegetarier “Vegetarisch” vom GU Verlag entnahmen wir ein Rezept mit roten Thaicurry. Es ist super schnell zubereitet und schmeckt zudem sehr lecker. Ebenfalls erfährt man in dieser Folge, wie man Reis nach der Pilaw oder auch Pilav Methode zubereitet.

Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter vegetarisch abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf Rotes Thaicurry mit Tofu – Mal etwas für Vegetarier

  1. macwoern sagt:

    Ich war am Ende eures Videos ziemlich enttäuscht, kein “s’muss schmeggää!” … und dann haut ihrs doch noch raus!!! :-)

    ihr seit die besten!

  2. alex sagt:

    Lieber Macwoern,
    keine Folge ohne S’schmägge – versprochen!

    Vielen Dank für den Beitrag und bis bald!
    Alessandro

  3. Marc sagt:

    Und wieder was leckeres zum Nachkochen.
    Nur schade das es von euch in der letzten Zeit so wenig zu sehen gibt.

    Grüße aus Berlin

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>