Chicken Cesar Salad Wraps

Wraps sind gerade schwer im Trend – zurecht, denn meistens sind sie leicht und lecker. Ideal für den Sommer. Deshalb gibt’s bei DE-LITE heute Chicken Cesar Saldad Wraps.

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 mittelgrosser Romana Salat
  • ca. 200 g Karotten
  • 1 kleiner Bund glatte Petersilie
  • in Öl eingelegte Sardellenfilets, nach Gusto
  • 1 Eigelb
  • 1–2 TL Senf
  • 2 EL Weissweinessig
  • 20 g geriebener Parmesankäse – nach Gusto auch mehr
  • 8 EL Olivenöl
  • 4 Weizen-Wraps, 20 cm
  • 2 Hühnerbrustfilets
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika
  • Cumin
  • Butterbrotpapier

Den Salatkopf quer in Streifen schneiden – bei Romana-Salat die schnellste Methode mundgerechte Stücke zu bekommen. Dann waschen und idealerweise mit einer Salatschleuder trocknen. Die Möhren schälen und zu Juliennes verarbeiten – mit einer Gemüseraspel geht das ruck zuck. Die Stengel von der Petersilie abtrennen und die Blätter fein hacken. Die Sardellenfilets so klein wie möglich hacken. Eigelb, Senf, Essig, Petersilie, Parmesan und Sardellen verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen, Öl hinzufügen und noch einmal glatt rühren.

Die Hühnerbrustfilets in Streifen schneiden und diese dann mit Olivenöl. Paprika und Cumin marinieren, leicht pfeffern und salzen. Dann in einer Pfanne braten. Dabei auf keinen Fall zu viel Fleisch auf einmal in die Pfanne geben – lieber das Fleisch in zwei Durchgängen zubereiten.

Jetzt kann’s losgehen: die Wraps ohne Fett in der Pfanne kurz erhitzen, insgesamt nicht länger als 30 Sekunden. Dann das Dressing darauf verteilen und dabei einen Stück vom Rand frei lassen. Etwas Salat, Karatten, ein paar Filetstücke in der Mitte darauf anrichten. Die untere Seite einschlagen, dann von links und von rechts einrollen.

Richtig stilecht wird es, wenn man den Wrap noch mit einem Stück Butterbrotpapier einwickelt. Damit vermeidet man Dressingflecken auf dem Hemd, falls dieses unten ausläuft.

Inspiriert von: Lecker.de

Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Geflügel, Salate, Vlogs abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Chicken Cesar Salad Wraps

  1. Tweezer sagt:

    Hurra, es gibt wieder einmal eine neue Folge vom De-Lite Podcast! 🙂

  2. alex sagt:

    wurde aber auch Zeit 🙂 Fast ein Jahr Sendepause ist eindeutig zu viel!

    Viele Grüße,
    Alex

  3. Tschela sagt:

    Ich merks erst jetzt und freu mich auch riesig. Ich hoffe nicht dass wir wieder ein Jahr lang warten müssen 😉

    VG,
    Tschela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.