Lachsfilet Teriyaki auf Spinat

Teriyakisoße fertig kaufen? Nicht nötig – die Zubereitung ist popeleinfach und das Ergebnis unglaublich lecker. In dieser Folge zeigen Robbie und Alex ein sommerlich leichtes Fischgericht vom Grill: Lachsfilet Teriyaki auf Spinat.

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 schöne Lachsfiletstücke, pro Person 150-200g
  • 1kg frischen Spinat
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Daumengrosses Stück Ingwer
  • 100 ml Sojasoße
  • 160 ml brauner Zucker
  • 3 EL Öl (z.B. Sonnenblumenöl)
  • Alufolie

Zubereitung:

Die Lachsfilets waschen und mit Küchenpapier abtrocknen. Spinat waschen und abtropfen lassen. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer in kleine Stücke schneiden – bitte keine Doktorarbeit daraus machen, die Stückchen werden nachher ohnehin entfernt. Das Öl in einem Topf erhitzen, dann Knoblauch, Ingwer und Zwiebel darin andünsten. Anschließend die Sojasoße hinzufügen und ca. 5 Minuten einkochen. Schließlich die Soße durch ein Sieb streichen, so dass eine schöne sirupartige Flüssigkeit entsteht.

Auf einem ausreichend grossen Stück Alufolie ein Bett aus Spinat vorbereiten und ein mit Teriyakisoße bestrichenes Stück Lachs mittig darauf platzieren. Dann aus der Alufolie eine schöne geschlossene Tasche Formen. Die Tasche wird nun zum Garen auf einen vorgeheizten Grill gelegt und wenn möglich bei geschlossenem Deckel ca. 7 Minuten gegart.

S’mus schmägge!

Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Asiatisch, Fisch, youtube abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten auf Lachsfilet Teriyaki auf Spinat

  1. Münzi sagt:

    Leute, großartig! Das probier ich mal selber aus. No stress und sieht superlecker aus.

    Thumbs up auch für die neue Bildqualität. Is ja mittlerweile besser als im Kino hier. Wann dürfen wir das erste 3D Video von Euch erwarten? ;)

    Grüßle

    Münzi

  2. Robbie sagt:

    Hola Münzi,

    3D kommt auch noch ;-) Die Cams werden ja erschwinglicher…

    Danke für die Blumen, wurde ja Zeit, dass wir wieder mal was machen, aber weißt ja selbst wie das so ist… Beruf, Alltag, Stress und natürlich die Frauen…

    ;-)

  3. alex sagt:

    Dieses Lachgericht ist echt hamma!

    Die Cam macht echt nen riesen Unterschied. Wurde mal Zeit, dass die Technik modernisiert wird.

    Haut rein,
    Alex

  4. dominic sagt:

    herzlichen dank für eure videos! über youtube spart man sich das ganze itunes gedöns, sehr schön! also nochmals mercinger und weiter so, gruß d.

  5. Alex sagt:

    Hallo Dominic, vielen Dank für das positive Feedback. Ich weiss ehrlich gesagt nicht, warum wir das nicht schon früher per youtube gemacht haben ;-) Ausserdem ist das noch web zweinulliger, als die alte Download-Variante.

    Viele Grüße,
    Alex

  6. Andreas sagt:

    Hey Jungs wann gibt’s mal wieder was neues von euch…. Is so still hier!

  7. Alex sagt:

    Hallo Andreas,
    da hast Du völlig recht – eine neue Folge ist überfällig!!!
    Robbie – wir müssen handeln!

    Viele Grüße,
    Alex

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>